VIENNA

Christmas songs
piano: Anna Wagner

Music for Organ
organ: Linda Andrews
Recorded at the First Presbyterian Church in Macomb


Lyrics

Speaking to the baby Jesus
“Dusk has come and soon it will be night. I want to be with you and comfort you. I will sing you a lullaby to help you sleep, dear child.
Sleep well, beloved child. ”Forget all your worries and troubles, angels will come down to you and then your manger will look like a king’s palace”. Sleep well, beloved child.

Es wird schon glei dumper, es wird schon glei Nåcht. Drum kim i zu dir her, mein Heiland auf d’Wåcht. Will singa a Liadl dem Liabling, dem kloan, du mågst jå net schlafn, i hear di nur woan. Hei,hei. Schlåf siaß, herzliabs Kind!

The gates of heaven have opened and bunches of little angels are tumbling down to Earth, scattering quickly in all directions. Alleluja. Now that we witnessed that, we are aware, that God has sent us a messenger: We shall gather and go see little Baby Jesus, leaving behind our oxen, calves and goats. Alleluja.
We went to Bethlehem. You with a lamb, another one with a hen and me with a swine. Alleluja.

Es hat sich halt eröffnet das himmlische Tor, die Engelein, die kugelen ganz haufenweis hervor. Die Buabelen, die Madelen, die machen Purzigagelen, båld auf, båld åbi, båld hin und båld her. Båld überschi, båld unterschi, des gfreit sie umso mehr. Alleluja.


Bells never ring as sweetly as on Christmas. It sounds as if angels are singing about peace and joy, just as they did on that holy night. Bells, ringing across the entire world.

Süßer die Glocken nie klingen, als zu der Weihnachtszeit. Ist’s als ob Engelein singen wieder von Friede und Freud. Wie sie gesungen in seliger Nacht, Glocken mit heiligem Klang klingen die Erde entlang.

“Keep quiet, because litte baby Jesus wants to sleep. His mother, Mary is singing a lullaby to lull him gently to sleep.”
Sleep, little child. Angels are making music for you.

Still, still, weil s’Kindlein schlafen will. Maria tut es niedersingen, ihre große Lieb darbringen. Still, still, weil s’Kindlein schlafen will.
Schlaf, schlaf, mein liebes Kindlein schlaf. Die Engel tun schön musizieren, bei dem Kripplein jubilieren. Schlaf, schlaf, mein liebes Kindlein schlaf.

Es ist ein Ros entsprungen aus einer Wurzel zart. Wie uns die Alten sungen, aus Jesse kam die Art. Und hat ein Blümlein bracht, mitten im kalten Winter wohl zu der halben Nacht.
Das Röslein, das ich meine, davon Jesaias sagt, hat uns gebracht alleine Maria, die reine Magd. Aus Gottes ewgem Rat hat sie ein Kind geboren wohl zu der halben Nacht.

Oh cheerful, blessed Christmas time. The world was in tatters, but Christ was born: Rejoice!

Folk song from Sicily, Text Johannes Daniel Falk ( 1768 – 18269

Oh du fröhliche, oh du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit. Welt ging verloren, Christ ist geboren. Freue, freue dich, oh Christenheit.

Oh du fröhliche, oh du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit. Himmlische Heere jauchzen Gott Ehre. Freue, freue dich, oh Christenheit!.

Oh joy, o cheerful time. The chosen child is born – o cheerful time.Shepards, go quickly to Bethlehem. Take with your flutes and play a song for the child. He will certainly enjoy it.

Oh Jubel, o Freud, glückselige Zeit. Ein Kindlein geboren, aus tausend erkoren. Oh Jubel, o Freud, glückselige Zeit.

Ihr Hirten wohlauf, nach Bethlehem lauft! Die Pfeifen lasst hören, die Freud zu vermehren, und blast nur brav drein, das Kindl wirds freun.

Softly falls the snow,
Quiet and frozen rests the lake.
Christmas-like sparkles the forest:
Rejoice! The Christ Child will soon be here. Rejoice! Baby Jesus will be coming soon.
Soon it’s Christmas Eve,
Choir of angels awakes,
Just hear how lovely it sounds:
Rejoice! The Christ Child will soon be here.

Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See. Weihnachtlich glänzet der Wald. Freue Dich, s Christkind kommt bald.
Bald ist heilige Nacht, Chor der Engel erwacht. Hört nur, wie lieblich es schallt: Freue Dich, s Christkind kommt bald.

3 kings are approaching from far away, having crossed 3 mountains and the sea.Let’s go quickly to Bethlehem to find out, what has happened there.
The child is resting in a manger, a child, so wonderful and small.

Es ziehn aus weiter Ferne 3 Könige einher. Sie kamen von 3 Bergen und fuhren über das Meer. Gemma und gemma gråd z’Bethelehm über d’Stådt, schaun wås då håt.
Ein Kind liegt in der Krippe, so wunderlieb und klein. Das schönste Kind auf Erden, im goldnen Himmelsschein.

Park of Schoenbrunn

Art MACOMB MIDWEST Museums Music Society VIENNA

Bushnell, IL

PHOTOS
Macomb, Little towns, Chicago, Vienna


OUTSIDE THE COMFORT ZONE

„……Sie“, – der Verkäufer mustert mich von oben bis unten – „ Sie fahren ganz sicher auf den Forststrassen im Wienerwald. Das hat ja mit Mountainbiken gar nichts zu tun”
Mag schon sein, denke ich mir. Alles Andere vergesse ich sofort.
Und dann suche ich mir jemanden, der mir das Mountainbiken näher bringt.
———————
Zu dieser Zeit bin ich 67 Jahre alt. 2 Jahre nach meiner Pensionierung and der Universität für Musik in Wien.

PROOFREADING:
Rebecca Colton
Betty Peterson