“Ready for the trail”

„Heute fahren wir den Weissen Weg von ganz oben”, meinte Eva. Ein Ziel für die nahe Zukunft meinerseits, war die Ankündigung zu diesem Zeitpunkt für mich doch eine Überraschung.
Eine super Überraschung, wie sich herausstellen sollte.
Diesen trail zu fahren war spannend, eine absolute Premiere meinerseits. Und die Freude am Tun wird sich mit jeder Wiederholung steigern. Definitiv – auch wenn die „Anfahrt” so ihre steilen Passagen hat.