Der Weg zurück

Schi-Profi Thomas Dreßen über seinen Weg zurück nach einem Kreuzbandriss.
Ausschnitte aus einem Interview im Red Bull Magazin

„Ich habe einen Fehler gemacht und bin deshalb gestürzt. Erst habe ich mir trotzdem fest eingeredet, dass es nicht meine Schuld sei.”

„Du kannst nur Fehler beheben, die Du Dir eingestehst. Sonst wiederholst Du sie”.

„Ich denke, echte Rückschläge erleidet auch nur der, der sich traut, etwas außerhalb seiner Komfortzone zu riskieren. Du kannst stolz sein, dass du es versucht hast”.

Man lernt. Besonders von den Profis.