Annäherung an Stufen im Gelände

Genau als ich am Wienerberg ankomme, kommt die Sonne heraus, geradezu sensationell nach all den nebeligen Tagen. 3 bis 4 Grad Celsius – kein Problem. Am Weg zum Teich komme ich an der „Stufen – Stelle” vorbei, die ich bisher immer gemieden habe. Heute ist es sonnenklar: ich kann das. Ich fahre los, ist auch gar kein Problem. Ich weiss, was ich tun muss – danke Eva:-) – und es macht Spass. Es irritiert mich auch nicht, dass es leicht gatschig ist. Wie gesagt – hat Spass gemacht.

Und dann fahre ich auch gleich noch meine Kurven auf der „Bergab -Wiese”, auch das geht heute ganz gut. Und erst am Schluss wird mir klar, dass ich die ganze Zeit auf rutschigem Laub gefahren bin.

Ein guter Tag:-)